Home / Finanzen / Wünsche erfüllen: So klappt’s mit dem Sparen

Wünsche erfüllen: So klappt’s mit dem Sparen

Sie träumen schon lange davon, auf Weltreise zu gehen, einen Neuwagen zu fahren oder möchten sich eine neue Küche kaufen? Ihnen fehlt bisher allerdings das nötige Geld, um sich diese Wünsche zu erfüllen? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie. Mit unseren vier Tipps wird es Ihnen zukünftig leichter fallen, Geld für die Finanzierung Ihrer Träume auf die Seite zu legen.

Tipp 1: Konto einrichten

Geld im Sparschwein zurückzulegen, eignet sich in den meisten Fällen nicht, um langfristig zu sparen. Die Spardose ist immer gut erreichbar, was es leicht macht, kleine Beträge heraus  zu nehmen, um nicht extra zur Bank gehen zu müssen. Ein normales Girokonto wird nicht verzinst und birgt einen psychologischen Nachteil: wer genügend Geld auf dem Konto hat, neigt dazu, mehr auszugeben. Aus diesem Grund ist es ratsam, ein separates Konto anzulegen.

Eine gute Möglichkeit, um effizient zu sparen, ist Moneyou Go, die Banking-App von Moneyou, der Online-Plattform der ABN AMRO Bank. Die Nutzer können ein Girokonto eröffnen, das im Vergleich zu vielen anderen Banken verzinst wird. Außerdem haben sie die Möglichkeit, mehrere Geldtöpfe, sogenannte Wallets, anzulegen. Das Geld in allen Wallets wird verzinst und lässt sich individuell verwalten. Sie können den Wallets eigene Namen geben und Bilder zuordnen, sodass Sie noch mehr zum Sparen motiviert werden. Verwalten lassen sich die Finanzen einfach und übersichtlich in der Banking-App. Die wesentlichen Highlights von Moneyou Go:

  • Aktuell 0,30 Prozent Zinsen pro Jahr auf das Guthaben in den Wallets
  • Kostenloses Bezahlen innerhalb der Eurozone an den Mastercard-Akzeptanzstellen.
  • Kostenlose Bankkarte zum Bezahlen und Geld abheben
  • Bis zu 50 Euro kontaktloses Bezahlen
  • Unkomplizierte Kontoeröffnung per Video-Ident-Verfahren
  • Die Kontoeröffnung dauert in der Regel nur wenige Minuten, in Ausnahmefällen maximal 48 Stunden

Ein weiterer Vorteil von Moneyou Go ist, dass die Bankkarte über die App mit jedem beliebigen Wallet verbunden werden kann. Auf diese Weise können die Nutzer immer aus dem richtigen Wallet bezahlen.

Tipp 2: Feste Beträge zurücklegen

Sobald Sie Ihr Konto eröffnet haben, sollten Sie jeden Monat feste Beträge zurücklegen. Überweisen Sie diese am Monatsanfang auf ihr Moneyou Go Konto, sobald ihr Lohn eingegangen ist. Um herauszufinden, wie viel Geld Sie zurücklegen sollten, gehen Sie wie folgt vor: Notieren Sie sich, wie hoch das Budget zur Erfüllung des Wunsches sein soll und bis wann Sie das Geld zusammenhaben möchten. Listen Sie anschließend alle Fixkosten sowie die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten auf. So können Sie erkennen, ob sich der monatlich notwenige Betrag mit Ihren regelmäßigen Ausgaben vereinbaren lässt.

Tipp 3: Trennen Sie sich von alten Dingen

Misten Sie beim diesjährigen Frühjahrsputz Ihren Kleiderschrank oder den Abstellraum aus und trennen Sie sich von Dingen, die Sie nicht mehr benötigen. Verkaufen Sie diese auf dem örtlichen Flohmarkt, in der Zeitung oder auf Handelsplattformen im Internet und legen Sie die Einnahmen auf dem Sparkonto an.

Tipp 4: Zusätzlich Geld verdienen

Es gibt viele Möglichkeiten, zusätzlich Geld zu verdienen. Sie könnten Ihren Arbeitgeber darum bitten, Überstunden machen zu dürfen oder Sie nutzen das Internet, um Produkte zu verkaufen oder Dienstleistungen anzubieten. Wenn Sie gut schreiben können und spannende Interessen haben, können Sie einen eigenen Blog starten. Auch mit Fotos lässt sich im Netz Geld verdienen.

Wünsche erfüllen: So klappt’s mit dem Sparen
3.8 (76.67%) 24 Artikel bewerten