Home / Wohnen / Ratgeber PVC Boden: Eigenschaften, Pflege, Vor- und Nachteile

Ratgeber PVC Boden: Eigenschaften, Pflege, Vor- und Nachteile

Der PVC Boden ist bei Eigenheimbesitzern sehr beliebt. Er lässt sich leicht verlegen, ist pflegeleicht und in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Den Bodenbelag gibt es in eleganter Holzoptik, hochwertigem Fliesenmuster oder in einem ausgefallenen, modernen Design. Den PVC Boden gibt es damit für jeden Geschmack und jeden Bedarf. Im Folgenden zeigen wir, weshalb PVC als Bodenbelag so beliebt ist, was es bei der Pflege zu beachten gilt und welche Vor- und Nachteile das Material hat.

Die Eigenschaften von PVC

Hochwertige PVC Böden wie die Bodenbeläge von pvc-fussbodenbelag.de, überzeugen durch ihre Beständigkeit. Hergestellt werden die Böden aus dem Kunststoff Polyvinylchlorid. Durch das Zufügen von Weichmachern wird das zuvor harte Material weich und biegsam. Außerdem temperaturbeständig. Früher galt PVC Boden aufgrund der zugefügten Weichmacher als gesundheitsschädlich, heute kann er jedoch bedenkenlos verwendet werden. Die Hersteller verzichten überwiegend auf schädliche Weichmacher und unterziehen sich Kontrollen der Bauaufsichtsbehörde. In den letzten Jahren wurde die Herstellung von PVC zunehmend optimiert, was sich heute positiv auf die Gesundheit und die Umweltbelastung auswirkt.

Da der PVC Boden aus Kunststoff besteht, ist er Wasser abweisend. Diese Eigenschaft ist ein entscheidender Vorteil gegenüber anderen Bodenbelägen wie Parkett. Die glatte Struktur macht den Boden zudem äußerst pflegeleicht. Auch nach vielen Jahren intensiver Nutzung sieht der PVC Boden im Vergleich zu anderen Böden deutlich besser aus. Die Elastizität des Materials macht den Bodenbelag zudem trittschalldämmend. Daher muss beim Verlegen von PVC keine zusätzliche Unterlage verwendet werden.

PVC Boden in vielen Variationen

Die Oberfläche des PVC Bodens lässt sich verschieden Strukturieren und Prägen. Diese Eigenschaft macht das Material sehr wandelbar. Es gibt PVC Böden in den verschiedensten Variationen, sodass jeder den passenden Belag finden kann. Moderner, hochwertiger PVC Boden wird nicht nur gefärbt, sondern auch in verschiedenen Höhen ausgeschäumt. Dadurch lässt sich ein täuschend echtes Fliesen- oder Holzmuster schaffen. Entsprechend zu einem deutlich niedrigeren Preis, als die echten Bodenbeläge.

Vor- und Nachteile des PVC Bodens

Der PVC Boden überzeugt durch seine vielen Vorteile. Er ist nicht nur pflegeleicht, beständig, langlebig und Wasser abweisend, sondern auch kostengünstig und einfach zu verlegen. Allerdings sollten Verbraucher darauf achten, nur Bodenbeläge ohne ausgasende Schadstoffe zu verwenden. Wie sich Schadstoffe in der Wohnung vermeiden lassen, erklärt das Umweltinstitut München.

Vorteile von PVC:

  • Pflegeleicht
  • Kostengünstig
  • Robust und langlebig
  • Wasser abweisend und beständig gegenüber Korrosion
  • Schalldämmend und rutschfest
  • Leicht verlegbar
  • Allergikergeeignet
  • Vielfältige Auswahl
  • Kann in allen Räumen im Haus genutzt werden

Nachteile von PVC:

  • Unter Umständen bleibende Abdrücke von schweren Möbeln
  • Ausgasung von Schadstoffen muss geprüft werden

PVC Boden richtig pflegen

Der PVC Boden benötigt kaum spezielle Pflege. Er lässt sich mit allen handelsüblichen Reinigern säubern und ist Wasser gegenüber unempfindlich. Um die Optik des Materials lange zu erhalten, sollte jedoch auf Scheuermittel verzichtet werden. Auch die Verwendung von Schrubbern und lösungsmittelhaltigen Substanzen kann den Belag schädigen.

Um zu vermeiden, dass schwere Möbelstücke Abdrücke auf dem Boden hinterlassen, empfiehlt es sich, Schutzmatten und -überzüge zu verwenden. Auch mit Teppichen und Läufern lässt sich der PVC Boden schützen. Noch dazu fungieren die Textilien als Dekorationselement und schaffen ein gemütliches Ambiente.

Ratgeber PVC Boden: Eigenschaften, Pflege, Vor- und Nachteile
3.6 (71.67%) 24 Artikel bewerten