ANZEIGE: Home / Finanzen / Geld sparen: Diese Webseiten, Apps und Tipps helfen euch 

Geld sparen: Diese Webseiten, Apps und Tipps helfen euch 

Jeder Haushalt muss zu gegebenen Zeiten einmal mehr Geld zur Seite legen, als es zu gewöhnlichen Phasen der Fall ist. Grund und Ursache können sich bei zig Milliarden Menschen auf der Welt natürlich unterscheiden. Und darum soll es an dieser Stelle auch überhaupt nicht gehen.

Abgesehen davon, sind viele Menschen alles andere, als dazu gezwungen. Viele Menschen möchten Geld sparen, weil es sich oftmals ganz einfach und unkompliziert sparen lässt, ohne dass man Einbußen im Lebensstandard in Kauf nehmen muss. Man muss manchmal einfach nur selbst das Ruder in die Hand nehmen.

Fokussieren wir uns darauf, wie man ganz einfach Geld sparen kann. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2018 haben die meisten Personen Geld damit gespart, indem sie Lebensmittel günstiger eingekauft, auf den Erwerb von Kleidungsstücken verzichtet und Restaurant-Besuche weggelassen haben.

So lässt sich im Haushalt Geld sparen

Man muss sich oftmals überhaupt nicht um die Ausgaben spezifischer Dinge Gedanken machen, um Geld sparen zu können. Es gibt zahlreiche Kniffe und Tricks, die einem Haushalt tagtäglich Bares erhalten. Was kann man tun, um im Alltag finanziell sparsamer zu sein? Folgende Tipps könnten sich als effektiv erweisen.

  • benutzt LED-Lampen anstatt Halogen-Glühbirnen
  • Stoßlüften ist effizienter als Dauerlüften!
  • kocht eure Lebensmittel stets mit einem geschlossenen Deckel des Kochtopfs
  • schalten Backofen und Herd frühzeitig aus, um die Restwärme ausnutzen zu können
  • lasst die Spülmaschine erst laufen, wenn diese voll beladen ist
  • tragt Sorge dafür, dass auch Stand-by-Geräte komplett ausgeschaltet werden, beispielsweise über Mehrfachstecker mit Stromschalter

Geld sparen durch vergleichen!

Ist man lediglich auf der Suche nach einer Webseite, die hilft verschiedene Online-Anbieter an sich übersichtlich miteinander zu vergleichen, dann kann Erfahrungenscout.de eine Bereicherung sein. Der Anbieter vergleich Online Shops und Dienstleister im Bereich Vermögen bis hin zu Unterhaltungsanbieter wie ebook.de. Hier kann man nicht nur die Preise von unterschiedlichen Artikeln und Produkten vergleichen, sondern auch etwa Versicherungen, Handy-Verträge oder Stromanbieter. Und die Erfahrung eines jeden von uns hat mit Sicherheit schon einmal gezeigt, dass es unabdingbar ist, Vergleiche anzustellen. Zumindest wenn man wirklich Wert darauf legt, Geld zu sparen.

Mit diesen cleveren Apps verwaltet man seine Finanzen übersichtlich

Man kann natürlich ein Haushaltsbuch führen und sich selbst auf traditionelle Art und Weise mit Stift und Papier auf dem Laufenden halten. Eine Übersicht über Ausgaben, Konten, Lastschriften, Überweisungen und Verträge kann man ebenfalls im Blick behalten, wenn man sich eine entsprechende App zulegt.

Als Beispiele wären hier OutbankMoneyControl und Zuper zu nennen. Alternativen wären unter anderem Finanzguru, Meine Finanzen und StarMoney. Auch diese Apps lassen dem Anwender eine übersichtliche Auflistung der finanziellen Angelegenheiten parat halten, so dass man nie wieder die Übersicht verlieren kann.

Auch das Internet wartet mit Unterstützung auf – diese Webseiten können helfen

Selbstverständlich kann es auch niemals ein Fehler sein, wenn man sich selbst aktiv über das Aktuelle bezüglich Geld und Finanzen auf dem Laufenden hält. Anlaufstellen hierfür können etwa Finanzfrage.net, Finanzen.net, Der FinanzfischKredit-Geld-Finanzen.de und für Diejenigen, die gerne etwas tiefer in die Thematik eintauchen möchten, Wallstreet Online sein.