Home / Allgemein / Drucker kaufen: Darauf sollten Sie achten

Drucker kaufen: Darauf sollten Sie achten

Ob ein Drucker für zu Hause oder für die Firma – beim Kauf des Geräts gibt es einiges zu beachten. Denn nicht zuletzt hängt die Entscheidung für das richtige Modell davon ab, wofür und wie häufig dieser genutzt werden soll. Im Folgenden verraten wir, worauf Sie beim Kauf achten müssen und wie Sie den passenden Drucker finden.

Wie häufig wird der Drucker genutzt?

Die Häufigkeit der Nutzung ist ein entscheidendes Kriterium beim Kauf eines Druckers. Unter anderem deshalb, weil beispielsweise Firmen deutlich höhere Ansprüche an das Gerät haben, als Privatpersonen. Für Unternehmen empfehlen sich daher Hochleistungslaser- und Tintenstrahldrucker, die auch große Druckaufträge mit bester Qualität verarbeiten können.

Privatpersonen, die einen Drucker nur selten verwenden, nutzen häufig klassische Tintenstrahldrucker. Die Druckkosten pro Seite sind bei diesen Modellen zwar teurer, aufgrund der geringen Nutzung jedoch interessant. Günstiger im Verbrauch sind Laserdrucker, da die Tonerkartuschen deutlich länger halten. Allerdings sind diese Geräte in der Anschaffung teurer.

Einsatzweck des Druckers

Ein moderner Drucker kann deutlich mehr, als nur Dokumente auf Papier zu bringen. Für Firmen obligatorisch, muss der Drucker für den Faxversand ausgelegt sein, das Einscannen von Dokumenten ermöglichen und eine Kopierfunktion haben. Auch viele Privatpersonen legen Wert auf diese Funktionen. Für sie eignet sich daher ein Multifunktionsdrucker.

Ein wesentliches Kaufkriterium ist auch, welche Druckmedien benötigt werden. Regulär unterstützen alle Drucker das Format A4. Wer allerdings DIN A3 oder sogar Rohlings und CDs bedrucken möchte, muss dies beim Kauf berücksichtigen.

Weitere nützliche Funktionen

Neben den klassischen Funktionen wie Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen warten einige Geräte mit weiteren Ausstattungen auf. Nützlich ist beispielsweise eine WIFI- beziehungsweise WLAN-Unterstützung. Dies ermöglicht es, auf das Gerät zuzugreifen, ohne dass der Computer über ein Kabel verbunden sein muss. Von Vorteil ist diese Funktion nicht nur für Firmen. WIFI-fähige Drucker ermöglichen es auch, Dokumente und Bilder vom Smartphone oder Tablet zu drucken.

Um die Umweltbelastung zu senken und Stromkosten zu sparen, sollte das Gerät einen Stand-by-Modus haben. Dennoch sollte vor dem Kauf darauf geachtet werden, wie hoch der Verbrauch des Druckers ist – auch im Ruhemodus.

Um Papier doppelseitig zu bedrucken, um Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen, benötigt das Gerät eine Duplex-Funktion.

Personen, die häufig farbig drucken, sollten darauf achten, dass sich die Farbpatronen des Druckers einzelnen austauschen lassen. Bei manchen Modellen ist das nicht möglich. Wenn eine Farbe leer ist, muss die gesamte Farbpalette ersetzte werden. Aus Kostengründen ist es daher sinnvoll, ein Modell zu wählen, das separate Farbpatronen besitzt.

Drucker kaufen: Darauf sollten Sie achten
3.7 (74.55%) 11 Artikel bewerten