Home / Allgemein / Die Vorteile von Cloudlösungen im Alltag von Privatleuten

Die Vorteile von Cloudlösungen im Alltag von Privatleuten

Als Cloudlösungen werden heutzutage Anwendungen bezeichnet, die bestimmte Dienste über das Internet bereitstellen. Beispiele dafür sind Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware. Für den Alltag von Privatpersonen sind zwei Bereiche besonders ausschlaggebend, nämlich die Cloud-Dienste für die Speicherung von persönlichen Daten und die Streamingdienste für Unterhaltungsmedien. Viele Angebote in diesem Bereich haben die Massen erreicht und dementsprechende Veränderungen im Alltag und Lebensstil hervorgerufen. Die populären Cloud-Services haben viele Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Im Folgenden sollen die beliebtesten Cloud-Lösungen für Privatanwender genauer beleuchtet und auf ihre positiven Aspekte untersucht werden.

Cloudlösungen für Speicherplatz von Dateien

Die populärsten Anbieter für webbasierten Speicherplatz sind unter anderem Dropbox, Google Drive, OneDrive und iCloud. Jeder der Tech-Giganten wie Google, Microsoft und Apple bietet seinen eigenen Dienst an um möglichst viele Nutzer an das eigene Ökosystem von digitalen Produkten zu binden. Eine Ausnahme hiervon ist Dropbox, ein eigenständiger Dienstleister, der das Konzept des Cloudspeichers für Privatanwender etabliert hat.

Alle Anbieter bieten meist ein gewisses Kontingent an freiem Speicherplatz an, der gegen monatliche oder jährliche Gebühren erweitert werden kann. Lediglich eine Registrierung beim jeweiligen Provider ist notwendig um eigene Dateien hochladen zu können, die dann jederzeit über das eigene Nutzerkonto auf allen Endgeräten abgerufen werden können. Fast jeder Cloudspeicher lässt sich sowohl über das Web, Smartphone Apps als auch Desktop Anwendungen erreichen und verwalten, damit ein Zugriff von überall gewährleistet werden kann. So kann auch eine Hochzeit, in der man sich langweilt genutzt werden um Verwandte den letzten Urlaubsbesuch zu zeigen.

Die Vorteile von webbasiertem Speicherplatz

Die Vorteile bei der Nutzung eines solchen Dienstes liegen klar auf der Hand. Der entscheidendste Punkt ist die Verfügbarkeit der eigenen Dateien, wie Dokumenten, Musik, oder Fotos, von jedem Ort der Welt. Lediglich ein Endgerät und ein Internetzugang sind dabei Voraussetzung, was in der heutigen Zeit fast immer gegeben ist. Die Nutzung der eigenen Dateien ist somit nicht mehr auf den heimischen Rechner beschränkt, sondern in jeder Lebenslage möglich, sei es unterwegs beim Pendeln, beim Arbeiten, während der Freizeit oder auch während des Urlaubs im Ausland. Weiterer Vorteil ist, dass man auch Freunden schnellen Zugang gewähren kann. Ein guter Vergleich ist ob man einfach ein Link schickt oder ob man der Person einen Datenträger schicken muss, was ist da schneller?

Dazu kommt, dass auf diese Weise Speicherplatz auf den Endgeräten gespart werden kann. Da die eigenen Dateien nicht mehr die Festplatte belegen, kann dieser Platz für andere Dinge genutzt werden, wie zum Beispiel Apps oder Software. Besonders bei Smartphones spielt dieser Faktor eine entscheidende Rolle, da der Speicherplatz bei den meisten Geräten recht begrenzt ist und sich oftmals nur gegen hohe Aufpreise beim Kauf eines Neugeräts erweitern lässt.

Abschied von manuellen Backups

Ein weiterer Pluspunkt der Cloudlösungen ist, dass die manuelle Sicherung der eigenen Dateien entfällt. Der Cloudspeicher ist stets auf dem aktuellen Stand und muss nicht gesichert werden, da die Server, auf denen die Dateien liegen, rund um die Uhr laufen. Auf diese Weise lassen sich die eigenen Daten gut gegen eventuelle Schäden am eigenen Computer oder Festplatte absichern, und die lästige Arbeit bei Backups entfällt. Somit ist selbst bei einem Unfall, wie verschüttetem Kaffee oder einem Sturz, immerhin nur das Endgerät und nicht die wichtigen Dateien verloren. Bei einem Umzug auf ein Neugerät ist der Cloudspeicher wieder sehr praktisch, denn es müssen keine Backups eingespielt oder Dateien verschoben werden. Der Nutzer kann ganz wie gewohnt von der Cloud auf seine Dateien zugreifen und den Wechsel auf ein neues Gerät somit problemlos gestalten.

Es lässt sich also sagen, dass die Nutzung eines Cloudspeichers für die meisten Menschen eine klare Bereicherung im Alltag darstellt und das Leben in vielerlei Hinsicht vereinfacht.

Cloud Lösungen für das Streamen von Unterhaltungsmedien

Streamingdienste sind eine weitere Art von Cloudlösungen, die für Privatanwender äußerst attraktiv sind. Musik, Serien, Filme oder Videospiele sind beliebte Unterhaltungsmedien, die in einem Abomodell erhältlich sind. Die Anbieter sind vielfältig und dementsprechend unterscheidet sich

auch das jeweilige Angebot. Während viele Medien bei allen Anbietern abrufbar sind, gibt es manche Exklusivtitel, die nur bei einem bestimmten Anbieter zugänglich sind. Die größten Streamingdienste sind vor allem Netflix und Amazon Prime Video für Serien und Filme, Spotify und Soundcloud für Musik und der Xbox Gaming Pass für Videospiele. Der wichtigste Vorteil dieser Abonnements ist ganz klar der ausgezeichnete Preis/Leistungsverhältnis. Für ungefähr 10€ im Monat können unbegrenzt viele Medien aus dem jeweiligen Streamingangebot konsumiert werden, und das so oft wie der Nutzer es wünscht. Ein Musikalbum auf CD oder ein Film auf DVD kostet zum Vergleich auch meist 10€, allerdings erhält der Kunde nur einen einzigen Titel.

Große Vielfalt und Möglichkeit Neues zu entdecken

Dank solchen Streamingdiensten entfallen hohe Anschaffungskosten für Unterhaltungsmedien und die Nutzer haben somit die Möglichkeit eine viel größere Bandbreite an Musik, Filmen, etc. zu genießen und zu entdecken. Die meisten Menschen stoßen so auf Inhalte, denen sie vorher aufgrund der finanziellen Hemmschwelle vielleicht niemals eine Chance gegeben hätten und könne Gefallen an neuen Dingen finden. So können auch Dienste im Ausland genutzt werden, wie das schottische Edinburgh, wenn man nach einem anstrengenden Tag etwas in seiner Sprache konsumieren will. Auch für die jeweiligen Künstler oder Regisseure hat das einen Vorteil, da die Menschen einen viel leichteren Zugang zur Musik oder den Filmen bekommen und die eigene Fanbase somit viel leichter erweitert werden kann.

Generell sind Cloudlösungen also eine deutliche Bereicherung für den Alltag des Privatanwenders und haben das Potential viele Dinge im Leben zu erleichtern und zu verbessern.

Die Vorteile von Cloudlösungen im Alltag von Privatleuten
4.1 (82.61%) 23 Artikel bewerten