Home / Allgemein / So sorgen Sie mit trendigen Basics für die perfekte Wintergarderobe

So sorgen Sie mit trendigen Basics für die perfekte Wintergarderobe

Auch, wenn uns die Sonne noch immer mit ihren warmen Strahlen verwöhnt – bis zum Winter ist es nicht mehr lange hin und schon bald werden Eis, Schnee und Kälte Einzug in unsere Breitengrade halten. Dann ist es auch höchste Zeit für die passende Wintergarderobe: Nicht nur Hosen und Jacken, sondern auch Schuhe und Kopfbedeckungen sollten dann den eisigen Temperaturen angepasst werden. Warm und funktional lautet ab dann die Devise – und dennoch schön, denn moderne Textilien sorgen dafür, dass auch modische Trendsetter mit der aktuellen Wintermode optisch ansprechend durch die kalte Jahreszeit kommen.

Ob Business oder Partyoutfit – mit unseren Tipps kommen Sie warm und trendy durch die Wintermonate!

Warm und kuschelig: mit den Trends der Saison gegen die Kälte

Laufstegmode zeichnet sich in der Regel dadurch aus, dass sie nur wenig bis bedingt alltagstauglich sind. Basics für den Kleiderschrank müssen daher nicht nur trendy sein, sondern auch für eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten das passende Gegenstück bilden. Eine gut sortierte Kleiderwahl macht die Zusammenstellung zu ganz unterschiedlichen Gelegenheiten möglich. Als unverzichtbar haben sich die folgenden Kleidungsstücke erwiesen:

Jeans: Unverwüstlich, sexy und bei jeder Bewegung mit dabei – Jeans gelten nicht umsonst als absolutes Must-have in jedem Kleiderschrank. Durch pfiffige Kombinationen können Jeans sowohl als Business-Outfit als auch im casual Style zu besonderen Gelegenheiten getragen werden – wie wäre es mit einem schicken Blazer oder eleganten High Heels?

Blusen: Auch Blusen lassen sich ganz wunderbar zu vielen unterschiedlichen Styles kombinieren. Ob mit einer eleganten Business-Hose oder doch mit einer Used-Jeans: Eine schlichte Bluse kann immer zum Eyecatcher des Outfits werden. Achten Sie beim Kauf der Bluse auf hochwertige Materialien und markante Schnitte – nur so ist gewährleistet, dass das neue Lieblingsstück nicht zum saisonalen Abenteuer wird.

Rollkragenpullover: Im Winter schön warm und quasi unverzichtbar – Rollkragenpullis sind seit eh und je der Dauerbrenner in jeder Wintergarderobe. Aus den langweiligen Strickrollis sind mittlerweile trendige Einzelteile geworden – die durchaus auch ein sexy Styling vertragen. Wie wäre es, wenn Sie den Rollkragenpulli mit einer Weste kombinieren? So lässt sich durchaus auch ein ausgehfähiges Outfit für den Abend zusammenstellen.

Allwetterjacke: Gerade, wer im Winter oft an der frischen Luft unterwegs ist, kommt um die Anschaffung einer qualitativ hochwertigen Allwetterjacke nicht herum. Hier sollten Sie durchaus auf gute Markenqualität achten, denn schließlich soll so eine Jacke länger als nur eine einzelne Saison halten. Eine Kapuze zum Anknöpfen sorgt auch bei Regen und Schnee für einen trockenen Kopf – und macht einen Regenschirm überflüssig.

So sorgen Sie mit trendigen Basics für die perfekte Wintergarderobe
Artikel bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.