Home / Allgemein / Rüsten Sie um – darauf kommt es bei der Umstellung auf LED-Leuchtmittel an

Rüsten Sie um – darauf kommt es bei der Umstellung auf LED-Leuchtmittel an

Die Hersteller versprechen eine besonders hohe Ersparnis und zugleich einen positiven Effekt für die Umwelt. Die Rede ist hier natürlich von LED-Leuchtmitteln, die in immer mehr Bereichen zur Anwendung kommen und hier mit sehr vielen Vorteilen überzeugen können. Die Umrüstung ist prinzipiell leicht möglich, allerdings sollten Sie dennoch auf den einen oder anderen Aspekt achten. Wir geben Ihnen hilfreiche und umfangreiche Tipps rund um die Nutzung und die Umstellung.

Neue Lampen sind für den Umstieg meist nicht notwendig

Wenn die Umrüstung auf die LED Technik ansteht, dann scheuen viele Anwender vor allem hohe Kosten. Da Sie in der Regel aber keine neuen Lampen kaufen müssen, müssen Sie sich meist in diesem Punkt keine Sorgen machen. Denn in den meisten Fällen ist es vollkommen ausreichend, die verbauten Leuchtmittel in den Lampen gegen die LED Technik austauschen. Dies spart nicht nur viel Geld, sondern ist auch wiederum für die Umwelt sehr gut, da die Rohstoffe erhalten bleiben und Sie die meist guten Lampen noch viele Jahre verwenden können. Die Umrüstung auf E27 LED Leuchtmittel und andere Varianten ist zudem denkbar einfach, denn Sie schrauben die neuen Leuchtmittel ganz einfach in die Fassung ein und können Ihre Lampe dann schon wie gewohnt weiter verwenden. Für beinahe alle unterschiedlichen Fassungen und Lampen gibt es heute auf dem Markt die moderne LED Lampe als praktische Ergänzung.

Eine Ausnahme ist nur bei fest verbauten Leuchtmitteln zu beachten, beispielsweise bei einigen Leuchtröhren. Wenn die Leuchtmittel fest verbaut sind, können Sie nicht ohne Weiteres auf die LED Technik umrüsten. Sehr wichtig ist hier dann, dass Sie direkt die gesamte Lampe austauschen. Somit profitieren Sie dann auch in einem solchen Fall von den vielen und umfangreichen Vorteilen der modernen LED Technik.

Wann lohnt sich eine Umrüstung eigentlich?

In den vergangenen Jahren gab es auf dem Markt der Leuchtmittel viele Veränderungen und eine deutliche Weiterentwicklung. Während zunächst Energiespar- und Halogen-Leuchtmittel als besonders sparsam galten, sind diese Zeiten heute schon lange vorbei. Die Ersparnis fällt mit einer modernen LED Technik noch deutlich umfangreicher aus. Ein gute LED Lampe verbraucht auch bei einer hohen Helligkeit deutlich weniger als zehn Watt und hilft somit beim Sparen. Im normalen Haushalt kann sich die Umrüstung auf die LED Technik durchaus am Ende des Jahres auf der Stromrechnung bemerkbar machen, denn mit mehreren ausgetauschten Lampen fällt die Ersparnis natürlich noch einmal besonders hoch aus. Und selbst dann, wenn Sie in Ihren Lampen bereits relativ sparsame Techniken wie Halogen im Einsatz haben, können Sie gerne umrüsten. Auch hier fällt die Ersparnis durch die LED Technik noch sehr umfangreich aus. Und damit Sie besonders lange Ihre neuen Leuchtmittel nutzen können, verfügen die modernen LED Varianten von heute über eine besonders hohe Leuchtdauer von bis zu 50.000 Stunden und mehr.

Rüsten Sie um – darauf kommt es bei der Umstellung auf LED-Leuchtmittel an
5 (100%) 1 Artikel bewerten