Home / Garten / Romantische Plätze im Garten

Romantische Plätze im Garten

Der Frühling steht bald vor der Tür – die Zeit der Verliebten und der Romantik. Die Natur erwacht zu neuem Leben, alles beginnt zu wachsen und die ersten Triebe und Knospen sprießen. Wer das romantische Flair auch im Sommer genießen möchte, der sollte hier weiterlesen. Wir stellen Ihnen einige Ideen vor, wie Sie sich in Ihren Garten auch in diesem Jahr ganz sicher wieder neu verlieben werden.

Rosenbogen mit Kletterpflanzen bepflanzen

Die Königin der Blumen, die Rose, ist gleichzeitig auch die Blume des romantischen Flairs. Nicht nur ihr Aussehen bezaubert, sondern auch ihr betörender Duft taucht den Garten in eine besondere Stimmung. Eine der schönsten Möglichkeiten, Kletterrosen zur Geltung zu bringen, ist ein wild bewachsener Rosenbogen. Er kann den Eingang zu einer verwunschenen Gartenlandschaft bilden – Sie betreten den Garten durch einen mit Kletterrosen überwucherten Durchgang. In Kombination mit einer Bank kann er aber auch der Mittelpunkt einer wunderschönen Sitzecke sein. Sich hier mit einem guten Buch oder einem Glas Wein niederzulassen, ist der perfekte Ausklang für den Abend im Garten. Stellen Sie mehrere Rosenbögen hintereinander auf und verbinden Sie diese, erhalten Sie einen Laubengang – das absolute Highlight in jedem größeren Garten. Wer übrigens kein Freund von Rosen ist, der ist mit Pflanzen wie dem Blauregen oder der Clematis gut beraten, die ebenfalls wunderschön blühen.

Wasserspiel oder Miniteich anlegen

Am plätschernden Wasser zu sitzen – was gibt es im Sommer Schöneres? Im Garten bieten sich hier, je nach Geschmack und Größe des Gartens, unterschiedliche Ideen an. Ein Gartenteich mit Bachlauf ist ein wunderbares Element der Gartengestaltung. Es eignet sich für größere Gärten und gibt ihnen Struktur. Sogar kleine Wasserfälle lassen sich anlegen. Wem dies zu aufwändig ist, der kann einfach einen Miniteich aufbauen. Hierfür benötigen Sie lediglich einen großen Kübel (z. B. einen Speiskübel), Bodengrund und kleinere Teichpflanzen. Zur Dekoration können Sie Ihren Miniteich mit Schwimmkerzen dekorieren. Ein kleines Wasserspiel ist ebenfalls eine tolle Möglichkeit, um dem Garten ein romantisches Flair zu verleihen.

Romantische Sitzecke gestalten

Ein ruhiger Ort, versteckt hinter Kletterpflanzen, Büschen oder Hecken lädt zum Verweilen ein. Eine vorhandene Sitzecke lässt sich schnell mit einigen Hilfsmitteln romantisch stylen. Möchten Sie eine Sitzecke neu einrichten, dann suchen Sie sich einen passenden Ort aus und stellen dort Ihre Lieblings-Gartenmöbel auf. Ob Sie in der Sitzecke einen Terrassenboden verlegen möchten, oder ob sie den Sitzplatz überdachen wollen – das bleibt ganz Ihnen überlassen.

Windlicher, Lampions oder Fackeln
Lichter und Fackeln verbreiten eine angenehme Atmosphäre und tauchen den Garten in ein romantisches Licht. Der Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt – von natürlichem Feuer über farbenfrohe LED-Lampen bis zu indirektem Licht können Sie wählen, was Ihnen gefällt. Besonders hübsch sehen Lichter auch in Kombination mit Wasser aus, auf dem sich das Licht sanft spiegelt. Achten Sie aber immer auf Ihre Sicherheit, wenn Sie echte Flammen verwenden. Offene Schwimmkerzen auf dem Gartenteich etwa sollten Sie stets im Auge behalten.

Blühende Kübelpflanzen
Alle Pflanzen, die blühen, sind in der romantischen Sitzecke gut aufgehoben. Stellen Sie eine Auswahl an hübschen Kübeln zusammen, die von Farbe, Form oder Material her aufeinander abgestimmt sind. Nun können Sie diese mit duftenden Kräutern, zart blühenden Pflänzchen oder üppigen Rankpflanzen bestücken und die Stimmung genießen. Abwechslung entsteht durch unterschiedliche Wuchsformen und Farben – Rankgitter mit Rankpflanzen lockern die Sitzecke ebenfalls auf und können auch als Sichtschutz genutzt werden.

Textilien im Garten

Weiße Kissen mit Spitzenbesatz oder geblümte Decken im Landhausstil: Dekorative Elemente wie diese verleihen dem Garten einen Hauch von Romantik. Ganz besonders wirken auch Elemente aus Stoff, die als Sicht- oder Sonnenschutz verwendet werden. Ein Pavillon etwa erhält mit Gardinen oder Vorhängen aus halbtransparentem Stoff eine einzigartige Ausstrahlung. Wer es einfach mag, der verteilt einfach Kissen und Decken auf den Gartenmöbeln. Ein Strauß mit wilden Landblumen auf dem Gartentisch rundet die Deko perfekt ab.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der romantischen Gartendekoration!

Romantische Plätze im Garten
4.2 (83.08%) 13 Artikel bewerten