ANZEIGE: Home / Wohnen / Einrichtungstrends für die Wohnung 2021: Was erwartet uns? 

Einrichtungstrends für die Wohnung 2021: Was erwartet uns? 

Die eigene Wohnung ist unser wichtigster Rückzugsort. Daher sollte sie so eingerichtet werden, dass wir uns stets wohlfühlen. In jedem Jahr gibt es für die Wohnungseinrichtung neue Trends. Das ist auch 2021 nicht anders. Erfahre im folgenden Artikel, was in Sachen Inneneinrichtung in diesem Jahr angesagt ist.

Farben

Die Farben eines Raumes haben einen großen Einfluss auf den Wohlfühlfaktor. Grundsätzlich ist dabei alles erlaubt, was Dir selbst gefällt. Doch wenn Du Dich immer für die neuesten Trends interessierst und sie auch selber ausprobieren willst, solltest Du den folgenden Absatz aufmerksam lesen. Eines sei vorweg schon einmal gesagt: 2021 wird sehr bunt! Dabei stehen zum Beispiel im Frühling Pantone Farben im Vordergrund. Sobald die warme Jahreszeit näher rückt, ändert sich das Ganze ein wenig. Dann sind eher poppige und bunte Farben angesagt. Willst Du diese Trends in Deinen eigenen vier Wänden umsetzen, solltest auf einige Punkte achten.

Wenn die Räume Deiner Wohnung recht groß sind, eignen sich kräftige und etwas dunklere Farben. Denn mit diesen lassen sie sich wohnlicher und somit auch gemütlicher gestalten.

Besondere Fotowände mit CusttomShapes

Fotos von den Liebsten sind natürlich auch in diesem Jahr angesagt. Doch dieses Mal werden sie auf eine ganz besondere Weise an die Wände gebracht. Heutzutage schießen viele Menschen zahlreiche Fotos mit dem Handy. Doch viele von diesen bleiben im Speicher und werden irgendwann vergessen. Das ist sehr schade und muss nicht so sein. Um sie die wichtigsten und schönen Momente zu verewigen eignen sich Fotowände sehr gut. Hierbei kannst Du zum Beispiel sogenannte CusttomShapes verwenden. Dabei handelt es sich um spezielle Fotofliesen, die Du ganz nach Deinen Wünschen an der Wand anbringen kannst. Entweder Du teilst ein Bild auf die einzelnen Fliesen auf oder Du ordnest mehrere kleine nebeneinander an.

Die Kacheln sind in unterschiedlichen Formen erhältlich und sorgen in jedem Wohnzimmer für einen Hingucker. Ein weiterer großer Vorteil von ihnen ist, dass sie komplett ohne Bohren an die Wand gebracht werden können. Stattdessen klebst Du sie an die gewünschte Stelle und kannst die Position auch immer Mal wieder etwas verändern.

Wandbilder

Manche Leute haben den öden und eintönigen Ikea-Touch satt! Probiert es also mal mit einigen Wandmalereien oder Wandtattoos. Sie verschönern nicht nur Wohnungen, sondern Wandbilder wie jene von Bimago sind auch klassische Aufheller und werden gerne verwendet, um mehr Freundlichkeit und Persönlichkeit in eine Wohnung und einen Raum zu bringen. Der Trend in diese Richtung ist jedenfalls zu erkennen.

Natürliche Materialien

Mittlerweile ist den meisten Menschen bewusst, dass wir die Natur mehr schätzen müssen. Das zeigt sich auch in den Einrichtungstrends für die Wohnung 2021. Denn auch in diesem Jahr sind natürliche Materialien angesagt. Das gilt sowohl für die Möbel wie auch für die Dekoration Deiner vier Wände. So wird immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Du kannst bei der Einrichtung Deiner Wohnung gezielt auf natürliche Materialien setzen (zum Beispiel aus Stein oder Holz) und auf schwer abbaubare Stoffe (wie zum Beispiel Plastik) verzichten.